demeterHof Wittschap ist Mitglied im Demeter Anbauverband. Unser Gemüse wird somit nach biologisch-dynamischen-Richtlinien angebaut. Was aber bedeutet das für den Verbraucher? Neben der jährlichen EG-Bio-Kontrolle die den Mindeststandard für ökologische Waren regelt, reichen die Demeter-Ansprüche weit darüber hinaus. Sie erfordern neben dem Verzicht auf synthetische Dünger, chemische Pflanzenschutzmittel sowie künstliche Zusatzstoffe in der Weiterverarbeitung eine gezielte Förderung der Lebensprozesse im Boden und in der Nahrung. Demeter-Landwirte und -Verarbeiter sind aktive Gestalter einer lebenswerten Zukunft. Dabei geht es stets um den respektvollen Umgang mit Erde, Pflanze, Tier und natürlich auch mit den Menschen.
Die Biologisch-Dynamische- Landwirtschaft gilt heute als die nachhaltigste Form der Landbewirtschaftung.

www.demeter.de